Dienstag, 9. Juli 2013

Das transparente Katzennetz

Im Bezug auf die immer wiederkehrende Frage, warum wir keine "transparenten" Katzennetze anbieten, hier mal unsere Meinung zu einem transparenten Katzennetz.


- "transparente" Katzennetze sind nicht wirklich "unsichtbar" oder "durchsichtig" Eher das Gegenteil ist der Fall. Durch die glänzende Oberfläche dieser Katzennetze reflektieren diese sehr stark die Sonnenstrahlen, besonders wenn das Katzennetz durch z.B. Regen nass geworden ist.


- bedingt durch die Lage von Balkonen ist das Katzennetz ständiger Witterung und Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Aus diesem Grund muss ein Katzennetz auch UV-beständig sein. Um dies zu erreichen müssen UV-beständige Pigmente im Material enthalten sein, dies Pigmente sind aber nicht transparent.


- ein "transparentes" Katzennetz ist also nicht umbedingt "durchsichtig". Oft kommt es vor, das sich Staub und Schmutz auf den Netzen absetzt, sie durch die Umwelteinflüsse vergilben und dadurch brüchig und rissig werden.


Dieses sind nur einige Gründe warum wir als professioneller Monteur für Katzennetze vom "transparenten Katzennetz" abraten. Ein Katzennetz soll ihnen und ihrer Katze lange Freude und Sicherheit bieten.